Babtec Informationssysteme GmbH

Babtec Informationssysteme GmbH

2016
Bei der Konzeptentwicklung wurde großer Wert auf die Einbindung der Babtec-Mitarbeiter gelegt. Besonders wichtig war ihnen eine Gestaltung, die gute und schnelle Kommunikation ermöglichte. Dafür wurde auf dem ehemaligen Tuffi Firmengelände die ursprünglich als Getränkehalle genutzten Räumlichkeiten zu einer Arbeitswelt mit innenliegendem Atrium umgebaut. Der offene Raum mit extrem hochwertigem Schallschutz ermöglicht spontane Gespräche, ohne dabei die Kollegen zu stören. Dazu wurden auch Büromöbel integriert, die je nach Bedarf als Sofa oder als Schreibtisch genutzt werden können. Sie können zum separierten „Meeting-Point“ umgebaut werden und tragen so zum Flair der Großraumlandschaft bei. Außerdem lässt sich die offene Küche mit Stehtischen für einen kurzen Austausch nutzen.
Auftraggeber
Babtec Informationssysteme GmbH
Aufgabenstellung
Gestaltung einer Arbeitswelt mit 34 Arbeitsplätzen, Teeküche und Konferenzräumen
Architekturbüro
Großkemm + Richard Architekten
Eingesetzte Marken
Vitra, Montana, Arper u.a.
Leistungsbausteine
Analyse, Raumplanung & Visualisierung, Möblierung, Akustik, Projekt, Logistik, Montage & Services
Fotos
Sigurd Steinprinz
Mix aus temporären und festen Arbeitsplatzsituationen

Lassen Sie uns mit der Planung beginnen