Douglas Holding AG

Douglas Holding AG

2016
Seit Ende 2016 arbeiten die mehr als 500 Mitarbeiter der Douglas Hauptverwaltung nicht mehr in Hagen, sondern in Düsseldorf. Umgesetzt werden konnte dies durch den engen Schulterschluss des Architekturbüros RKW Architektur +, dem Bauherrn Douglas und citizenoffice als Inneneinrichter – unter engstem Zeitplan. Für Planung inklusive Realisation waren von Douglas lediglich sechs Monate anberaumt, um die sieben Etagen des Gebäudes mit 8.000 m2 in eine neue, ansprechende Arbeitswelt zu verwandeln.

In kreativen Workshops wurden unterschiedliche Möblierungskonzepte besprochen und ausgewählt. Citizenoffice hat den Bauherrn dabei durch einen selektiven und effizienten Auswahlprozess geführt, um die passenden Produktlösungen für die jeweiligen Einrichtungsbereiche zu finden. Die Aufgabe: Die Gestaltung von Open Workspaces mit vielfältigen Angeboten an ThinkTanks und Besprechungsräumen; unterschiedliche Loungebereiche, Coffeepoints und ein großes Bistro. Insgesamt sollte eine moderne und flexible Arbeitswelt geschaffen werden, die der Ausrichtung des Unternehmens gerecht wird. Sämtliche Arbeitsbereiche gruppieren sich um das zentrale Atrium und machen so für jeden Mitarbeiter Douglas als Ganzes erlebbar. In der Realisationsphase wurden innerhalb von zehn Arbeitstagen 506 Arbeitsplätze und alle weiteren Räume eingerichtet.
Auftraggeber
Douglas Holding AG
Aufgabenstellung
Gestaltung von 500 Arbeitsplätzen auf über 8.000 Quadratmetern – Analyse, Raumplanung, Möblierung, Projektmanagement, Logistik, Montage
Architekturbüro
RKW Architektur +
Eingesetzte Marken
Vitra, Unifor, Werner Works, Walter Knoll, Moroso
Leistungsbausteine
Analyse; Raumplanung & Visualisierung; Farben & Materialien; Möblierung; Projekt; Logistik; Montage & Services
Fotos
Marcus Pietrek, Pietro Carrieri
Neues Headquarter für 500 Mitarbeiter in 6 Monaten

Lassen Sie uns mit der Planung beginnen