Unibail Rodamco, AIG/Lincoln

Unibail Rodamco, AIG/Lincoln

2014-2015
Unibail Rodamco, Deutschlands führendes Shoppingcenter-Unternehmen, zog Mitte 2015 mit 250 neuen Arbeitsplätzen von Essen in den Düsseldorfer AIRPARK. Bereits vor der gestalterischen Raumplanung, für die das Büro Saguez Workstyle gesamtverantwortlich zeichnete, wurde citizenoffice beauftragt, in unterschiedlichen Workshops die Anforderungen einzelner Teams an die neue Arbeitsumgebung herauszufiltern und die Ergebnisse in die Gestaltung einer Pilotfläche einfließen zu lassen. Im Anschluss an die sechsmonatige Pilotphase konnten Bauherr und citizenoffice genau erkennen, welche Optionen die Mitarbeiter annahmen und wo noch nachgebessert werden musste.
Aufgabenstellung
Gestaltung einer neuen Arbeitswelt für 250 Mitarbeiter
Architekturbüro
Saguez Workstyle, Paris
Eingesetzte Marken
Vitra, HAY, Arper
Leistungsbausteine
Analyse; Raumplanung & Visualisierung, Farben & Materialien, Möblierung, Akustik, Projekt, Logistik, Montage & Services
Fotos
Markus Kratz
Workshops, Pilotfläche und anschließende Realisation einer Arbeitswelt für 250 Mitarbeiter

Einfache Kommunikationswege und Transparenz waren die gemeinsamen Nenner aller Abteilungen. Diese Anforderungen konnten nur mit einem offenen Arbeitsplatzkonzept umgesetzt werden. Unterschiedliche Arbeitsangebote, vom Co-Working Bistro mit Bibliothek, Lounges und Think Tanks in einzelnen Abteilungen sowie unterschiedlich große Konferenzräume ermöglichen Kommunikation und Rückzug. Durch die Offenheit, verbunden mit dem Einsatz großer Glasflächen, war auch die Akustikgestaltung ein zentraler Punkt, der differenziert von citizenoffice, je nach Raumsituation und Raumnutzung, mit Akustikdeckensegeln, Wand- und Tischscreens und akustikdämmendem Bodenbelag umgesetzt wurde.

Lassen Sie uns mit der Planung beginnen